Kurse • workshops







Fotografieren bei Nacht - Das Strasbourger Lichterfest


Strasbourg_LichterfestStrasbourg bietet insbesondere im Sommer auch nachts mit dem Lichterfest eine unerschöpfliche Quelle fotografischer Motive, die wir in Bilder umsetzen werden, die weit jenseits des bloßen Abbildens liegen.

Strasbourg, die Metropole des Elsass und Hauptstadt Europas, wie sie sich unbescheiden selber nennt, direkt an der deutsch-französischen Grenze gelegen, ist insbesondere im Sommer auch nachts eine unerschöpfliche Quelle fotografischer Motive.

Wir werden die Attraktionen des Strasbourger Lichterfestes mit seinen vielfältigen Motiven nutzen und so eine völlig neuartige Art der Fotografie kennen lernen, die uns kreative Möglichkeiten weit jenseits des bloßen Abbildens bietet.


Zielgruppe:

Wir wollen jeden von den einfachen Möglichkeiten der Fotografie bei Nacht begeistern, der sich bis jetzt nicht getraut hat oder wusste, wie man gerade auch mit wenig Licht zu sehr stimmungsvollen und ausdrucksstarken Aufnahmen kommt.


Was bietet der Workshop:

  • Erfahrung und sicherer Umgang mit der Kamera bei Nacht
  • Entdecken ganz neuer gestalterischer Möglichkeiten nächtlicher Motive
  • Einschätzen der Lichtsituation bei Nacht für ein stimmungsvolles Foto
  • Einen amüsanten und informativen Ausflug durch Strasbourg
  • Abschluß des Abends in einer ?Winstub? bei einem Gläschen ?Vin d?Alsace?
  • (Nicht im Preis enthalten)


Bitte mitbringen:

  • Digitalkamera mit manuellen Einstellmöglichkeiten (möglichst Spiegelreflex)
  • Objektive vom leichten Weitwinkel bis zum kleinen Tele (soweit vorhanden)
  • Volle Akkus, leere Speicherkarten
  • Stativ (falls vorhanden)
  • Kabel-, Infrarot- oder Funkauslöser für die Kamera (soweit vorhanden)

Termine zum Thema:

Strasbourg, Kunstschule Offenburg, Kurs-Nr.:
Beginn: 01. Aug. 2018, 07:30 Uhr


Die Passbilder sind die Rache der Fotografen an den Gesichtern.
(Joachim Ringelnatz)


Newsletter abonnieren | Subscribe to newsletter