Kurse • workshops

Blitz-Portraits


Schnell, soll?s gehen, gut soll es aussehen und mit möglichst wenig Aufwand: so sollen gute Blitz-Portraits entstehen. Wir wollen die Ausleuchtung mit mobilem und stationärem Blitzlicht in Theorie und Praxis mit einem attraktiven Model kennen lernen.
Wir werden mit einem oder mehreren Systemblitzgeräten und auch mit mobilen/stationären Studioblitzgeräten arbeiten, um selbst zu erfahren, welche Ausrüstung und Arbeitsweise die beste für die eigenen Arbeiten ist. Dabei kommen unterschiedliche Hilfsmittel - auch aus dem LowBudegt-Bereich - zum Einsatz, um mit Licht zu gestalten und zu attraktiven Portraits im Innenraum und auch außen zu kommen.
Natürlich werden auch die für das Thema wichtigen Kameraeinstellungen ausführlich erklärt.


Zielgruppe:

Der Kurs ist für alle, die mehr über die Portraitfotografie mit Blitzlicht, Bildgestaltung und den Einsatz von Hilfsmitteln für bessere Blitz-Portraits wissen wollen.


Was bietet der Workshop:

  • Überblick über Produkte und Einsatzmöglichkeiten der Blitzfotografie
  • Kenntnisse und Erfahrungen mit System- und Studioblitzgeräten
  • Kreative Arbeit mit einem attraktiven, weiblichen Model
  • Erklärungen wichtiger Fachbegriffe rund um die Blitzfotografie
  • Eine kreative Zeit mit Gleichgesinnten


Bitte mitbringen:

  • Digitalkamera mit manuellen Einstellmöglichkeiten und Anschluss für Blitzkabel oder Blitzschuh (möglichst Spiegelreflex)
  • Lichtstarke Objektive vom leichten Weitwinkel bis zum kleinen Tele (soweit vorhanden)
  • Volle Akkus, leere Speicherkarten
  • Blitzgerät (soweit vorhanden)
  • Blitzbelichtungsmesser (soweit vorhanden)
  • Reflektoren, Lichtformer (soweit vorhanden)

Termine zum Thema:

Ismaning b. München, vhs LK München Nord, Kurs-Nr.: N2888
Beginn: 15. Dec. 2018, 10:00 Uhr


Die Fotografie ist der Todfeind der Malerei,
sie ist die Zuflucht aller gescheiterten Maler,
der Unbegabten und der Faulen.
(Charles Baudelaire)


Newsletter abonnieren | Subscribe to newsletter