Kurse • workshops

Das Portrait-Wochenende - Licht, Look und tolle Bilder


Jeder, der gerne Portraits fotografiert, erhält in diesem Workshop einen umfassenden Überblick über den kreativen Arbeitsablauf vom Lichtaufbau bis zur perfekten Bearbeitung und wird seinen Erfahrungshorizont wesentlich erweitern können.

Das Portrait-Wochenende deckt alles ab, was man zur Portrait-Fotografie wissen und ausprobiert haben sollte: Kamera-Technik, Beleuchtung Indoor/Outdoor, Gestaltung, Bildbearbeitung, Portrait-Retusche und Bildstile/Bildlooks.

Wir wollen uns an diesem Wochenende mit allen Aspekten der Portraitfotografie von der Aufnahme bis zum fertig bearbeiteten Bild in verschiedenen Vorträgen, praktischen Übungen und gemeinsamen Diskussionen beschäftigen. Dabei geht es um den Charakterkopf ebenso wie um den Beautylook, den Schnappschuß oder die Studioaufnahme. Die Teilnehmenden werden nicht nur Erfahrungen hinter der Kamera sammeln, sondern auch als Modelle vor der Kamera.
Wir fotografieren im Fotostudio, evtl. auch draussen. Dabei wird die Gestaltung des Portraits durch Beleuchtungstechniken wie LowKey, HighKey, Scherenlicht, 3er-Licht usw. und die Hervorhebung der Persönlichkeit des Modells durch Licht und Pose erläutert und es gibt ausreichend Gelegenheiten zur freien Fotografie.
Anschließend werden wir die Fotos mit Lightroom und/oder Photoshop in drei Schritten bearbeiten. Mit der RAW-Entwicklung wird das Foto technisch perfektioniert, die anschließende Portrait-Retusche optimiert Gesicht, Augen, Haare, Mund usw. und im dritten Schritt verleihen wir dem Bild einen besonderen Look, sei es Retro, Schwarzweiß, ColorKey oder Sepia, um nur einige zu nennen.


Zielgruppe:

Jeder, der gerne Portraits fotografiert, wird in diesem Workshop einen umfassenden Überblick über den kreativen Arbeitsablauf vom Lichtaufbau bis zur perfekten Bearbeitung erhalten und seinen Erfahrungshorizont wesentlich erweitern können.


Was bietet der Workshop:

  • Umfassende Erfahrung bei der Ausleuchtung von Portraits und zur Kameratechnik
  • Sicherer Umgang und viele Tricks bei der Bildbearbeitung von Portraits
  • Gelegenheiten zur freien Fotografie
  • Eine anregende Zeit mit Gleichgesinnten
  • Vielleicht ein paar attraktive Portraitfotos von sich selbst!


Bitte mitbringen:

  • Digitalkamera mit manuellen Einstellmöglichkeiten und Anschluss für Blitzkabel oder Blitzschuh (möglichst Spiegelreflex)
  • Lichtstarke Objektive vom leichten Weitwinkel bis zum kleinen Tele (soweit vorhanden)
  • Volle Akkus, leere Speicherkarten
  • Kartenleser, Ladegeräte
  • Blitzgerät (soweit vorhanden)

Termine zum Thema:

Ismaning b. München, vhs LK München Nord, Kurs-Nr.:
Beginn: 11. Jul. 2020, 10:00 Uhr


Es ist eben so wenig ein Zufall, dass der Fotograf Fotograf wird,
wie es ein Zufall ist, dass ein Löwenbändiger Löwenbändiger wird.
(Dorothea Lange)


Newsletter abonnieren | Subscribe to newsletter